Sie sind hier: Start & Aktuelles > Region > 
30.3.2017

Durchstarten in die Selbstständigkeit

Durchstarten in die Selbstständigkeit – Angebote für Existenzgründer, Gründungsinteressierte und Unternehmer
Auch im neuen Jahr 2017 bieten wir Seminare, Workshops und Austausch für Gründungsinteressierte an. Der nächste Ideenworkshop findet am 22. März 2017 um 17.30 Uhr im Kreishaus Dieburg, Albinistraße 23, 64807 Dieburg statt. Auch können Sie sich wieder für eine Stunde kostenlose Beratung bei der 'Dieburger Gründer- und Unternehmersprechstunde' durch Manfred Bernhardt von den Wirtschaftspaten e.V. anmelden. Sprechtage finden immer dienstags ab 9.30 Uhr statt und das nächste Mal am 20. Juni 2017. Eine Anmeldung ist erforderlich und erfolgt per Telefon 06151-16-38034 oder über www.h-da.de/career/anmeldung oder career-center@ha-da.de. Die weiteren Termine der Veranstaltungsreihe finden Sie hier!

 

 

 

Neues aus der Region Darmstadt-Dieburg!

Auftaktveranstaltung Engagement- und VereinsDialog vom 15. März 2017 Foto:LAGFA-Hessen e.V.

Newsticker vom 22.03.2017

+++Haben Sie es gemerkt, der Frühlingsanfang war gestern. Naja, bei dem Wetter kann es sein, dass Sie es gar nicht wahrgenommen haben. Aber der Frühling kommt bestimmt und ab dem kommenden Sonntag, dem Beginn der Sommerzeit, können Sie bereits wieder länger den Tag im Hellen genießen.+++

+++Am vergangenen Mittwoch hat die angekündigte Auftaktveranstaltung im Rahmen des LAG-Projektes "Engagement- und VereinsDialog" im Kreishaus Kranichstein stattgefunden. Ca. 60 Personen haben sich über die Angebote im Ehrenamt und dem Bürgerlichen Engagment auf kommunaler Ebene, auf Kreisebene und auf Landesebene informiert und ausgetauscht. Neben der Vorstellung von erfolgreichen Beispielen aus Jossgrund im Spessart, aus Jügesheim und aus der LandesEhrenamtsagentur des Landes Hessen, konnten sich die Teilnehmenden an vier verschiedenen Themenecken einbringen und detailliert erfahren, welche verschiedenen Unterstützungsstrukturen bereits funktionieren. Für weitere Informationen stellen wir Ihnen hier die Dokumentation der Veranstaltung hier auf dieser Seite zur Verfügung. Bereits heute haben Sie die Möglichkeit die Präsentation der Auftaktveranstaltung sich hier anzuschauen. Für die Veranstalter war es eine guter und erfolgreicher Auftakt des Engagement- und VereinsDialog in der Region Darmstadt-Dieburg, über die das Darmstädter Echo bereits am 18. März 2017 berichtete, hier finden Sie den Artikel. Für weitere Informationen sprechen Sie bitte das Regionalmanagement Darmstadt-dieburg an.+++

+++Durchstarten in die Selbstständigkeit – Angebote für Existenzgründer, Gründungsinteressierte und Unternehmer
Auch im neuen Jahr 2017 bieten wir Seminare, Workshops und Austausch für Gründungsinteressierte an.
Auch können Sie sich wieder für eine Stunde kostenlose Beratung bei der 'Dieburger Gründer- und Unternehmersprechstunde' durch Manfred Bernhardt von den Wirtschaftspaten e.V. anmelden. Die Sprechtage finden immer dienstags ab 9.30 Uhr statt und zwar das erste Mal am 21. Februar 2017. Eine Anmeldung ist erforderlich und erfolgt per Telefon 06151-16-38034 oder über www.h-da.de/career/anmeldung oder career-center@ha-da.de.
Die weiteren Termine der Veranstaltungsreihe finden Sie hier!+++

+++Heute möchten wir Sie auch darüber informieren, dass das LEADER-Programm der EU seit 25 Jahren in Hessen in den ländlichen Regionen erfolgreich wirkt. Die zuständige Ministerin, Priska Hinz wird von der Pressestelle des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz mit folgenden Worten zitiert,: „Die Zukunft unseres Landes hängt maßgeblich von der Entwicklung ländlicher Räume ab. Welche Probleme vorrangig zu lösen sind, wissen die Bürgerinnen und Bürger, Wirtschafts- und Sozialpartner sowie die Kommunen vor Ort am besten. Um sie bei der Verwirklichung von Projekten zu unterstützen, gibt es seit mehr als 25 Jahren das LEADER-Programm“. Seit Beginn sind insgesamt 100 Millionen Euro öffentliche Mittel von EU, Bund und Land in das LEADER-Programm geflossen, bis zum Ende der Förderperiode sind noch weitere 31 Millionen Euro vorgesehen. „Wir konnten in der aktuellen Förderperiode sogar die Landesmittel erhöhen: Zwischen 2014 und 2020 stehen in Hessen insgesamt 51 Millionen Euro zur Verfügung.“ Allein im vergangenen Jahr konnten Fördermittel in Höhe von 5,9 Millionen Euro in 151 neue Projekte investiert werden. Die gesamte Pressemitteilung finden Sie hier.+++

+++Der Runde Tisch Anders Wohnen hat die Erwartunen voll und ganz erfüllt und viele neue Impulse gesetzt. Sie finden den Impulsvortrag der Veranstaltung sowie die Dokumentation des Runden Tisch Anders Wohnen auf den Kontakt & Serviceseiten unter Downloads. Wir werden Sie über die nächsten Schritte in diesem Themenfeld auf diesen Seiten selbstverständlich rechtzeitig informieren.+++

+++Sie wollten schon immer wissen, was ist eigentlich LEADER! Hier erfahren Sie mehr:+++

Informationen zu den Veranstaltungen und Ankündigungen sowie zum Förderverfahren und über bisher umgesetzte Projekte gibt es beim Regionalmanagement Darmstadt-Dieburg, Albinistraße 23 im Kreishaus Dieburg (Telefon 06071/881-2067) oder beim Fachgebiet Dorf- und Regionalentwicklung des Landkreises im Kreishaus Darmstadt-Kranichstein (Telefon 06051/881-2110).