Sie sind hier: Start & Aktuelles > Region > 
30.7.2016

Durchstarten in die Selbstständigkeit Termine 2016

Weiterer Erfahrungsaustausch am 19. September 2016 um 19.30 Uhr in der Bücherinsel Dieburg!

Auf vielfachen Wunsch bieten wir nochmals einen Erfahrungsaustausch für Gründer und Gründerinnen und für all, die es werden wollen an. Auch Unternehmer und Unternehmerinnen können gerne teilnehmen.

In der Bücherinsel in Dieburg treffen wir uns, und tauschen uns in angenehmer Atmosphäre über all die Belange eines/r Selbstständigen aus. Die bislang stattgefundenen Erfahrungsaustausche waren immer sehr informativ und inhaltsreich für die Anwesenden, das wollen wir fortsetzen.
Merken Sie sich doch diesen Termin vor:
Montag, 19. September 2016 von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Bücherinsel Dieburg, Markt 7, 64807 Dieburg
Gerne können Sie sich auch schon anmelden, aber eine gesonderte Einladung erfolgt nochmals!

Vor Ort bietet die vom Regionalmanagement Darmstadt-Dieburg initiierteVeranstaltungsreihe ‚Durchstarten in die Selbstständigkeit’ Existenzgründern, Gründungsinteressierten und auch Unternehmern Unterstützung und Orientierungshilfe in einer geplanten Selbstständigkeit.
Weitere Informationen zur Gründung finden Sie hier.

Neues aus der Region Darmstadt-Dieburg!

Foto: Regionalmanagement Darmstadt-Dieburg

Vielfalt hat Gesichter

Die LEADER-Region Darmstadt-Dieburg hat schon immer etwas Besonderes. Vielfalt ist die besondere Stärke dieses Landstrichs, der geprägt ist durch das Miteinander wirtschaftlicher Dynamik, einem breiten Angebot an Arbeitsplätzen, von einer reizvollen Kulturlandschaft und einem Reichtum an natürlichen und kulturhistorischen Besonderheiten. Die Region stellt einen einzigartigen Entfaltungsraum für Menschen verschiedenster Lebenshintergründe und Wertvorstellungen dar. Hier leben Einheimische und Zugewanderte ebenso gerne wie Alt und Jung oder Menschen mit unterschiedlichsten Begabungen. In der Arbeit des Regionalmanagements macht das Besondere auch den Reiz dieser Tätigkeit aus. Was die Arbeit aber sehr besonders macht, ist die Arbeit mit den vielen, besonderen Menschen.
Die hier lebenden Menschen verleihen der Region ihren einzigartigen Charakter, prägen sie und hinterlassen Spuren. Um die Besonderheiten und Vielfältigkeit der Region sichtbar zu machen, ist die Idee entstanden, Porträts von Menschen aus der Region Darmstadt-Dieburg zu veröffentlichen. Den Journalistinnen Claudia Stehle und Melanie Schweinfurth ist es auf eindrucksvolle Weise gelungen, die Geschichten der Menschen zu erzählen. Die Besonderheiten und die Einzigartigkeit eines jeden der 27 porträtierten Männer und Frauen sind in jeder einzelnen Zeile erkennbar. Der Fotograf Patrick Liste hat mit seinem besonderen Blick auf Persönlichkeiten dem Buch mit seinen Fotos zu besonderem Glanz verholfen.

„Ich freue mich, dass es mit diesem Buch gelungen ist, die Vielfalt Darmstadt-Dieburgs sichtbar und nachlesbar zu machen. Mein herzlicher Dank gilt allen, die mit Herzblut an der Erstellung des Buches mitgewirkt haben“, so Landrat Klaus Peter Schellhaas über die Veröffentlichung. Unter der Federführung des  Regionalmanagements der LEADER-Region Darmstadt-Dieburg hat sich eine Jury zusammengefunden, deren Aufgabe es war, Menschen vorzuschlagen, die für die vielseitigen Facetten der Region Darmstadt-Dieburg stehen. Die Jury hat in einem sehr sorgfältigen Prozess, bei dem auch die Städte und Gemeinden des Landkreises einbezogen wurden, 27 Menschen ausgewählt.

Leitgedanke war ausdrücklich die Vielfalt, die ein herausragendes Merkmal der Region Darmstadt-Dieburg ist, sichtbar zu machen. Es gibt in der Region eine Vielzahl weiterer Menschen, deren Geschichte und Engagement ebenso großartig sind und aufgeschrieben und veröffentlicht werden könnten.                                                                             
Die in dem Buch „Vielfalt hat Gesichter – Menschen in Darmstadt-Dieburg“ porträtierten Menschen haben alle in besonderer Weise Spuren hinterlassen, sie alle leisten Außergewöhnliches, sind Impulsgeber und bringen sich beispielgebend für die Gemeinschaft und Region ein und stehen stellvertretend für alle Menschen, die in der Region Darmstadt-Dieburg leben und diese Region so besonders und einzigartig machen.

Das Buch:
Vielfalt hat Gesichter – Menschen in Darmstadt-Dieburg ist erhältlich über (persönliche Abholung, kein Versand):

Kreisausschuss des Landkreises Darmstadt-Dieburg
Fachbereich Wirtschaft, Standort- und Regionalentwicklung
Jägertorstraße 207
64289 Darmstadt
Telefon: 06151 / 881-1016
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und Freitag von 9 bis 12 Uhr

Lokale Aktionsgruppe (LAG) Darmstadt-Dieburg
Geschäftsstelle Regionalmanagement
Albinistraße 23
64807 Dieburg
Telefon: 06071 / 881-2067
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 09 bis 13 Uhr

Evangelisches Dekanat Vorderer Odenwald
Referat Gesellschaftliche Verantwortung & Fundraising
Am Darmstädter Schloß 2
64823 Groß-Umstadt
Telefon: 06078 / 7825922
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09 bis 12 Uhr

Das Buch wurde gefördert vom Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes.

Sollten Sie Fragen zum Thema Regionalentwicklung, der Arbeit der bestehenden Arbeitsgruppen, der Förderung von Projekten haben oder weitergehende Informationen wünschen, steht Ihnen die Geschäftsstelle Regionalmanagement mit dem Team von Montags  bis Donnerstags jeweils von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus können telefonische Förderberatungen auch außerhalb der Bürozeiten vereinbart werden.