Sie sind hier: Start & Aktuelles > Region > 
28.2.2021

LEADER-Projekte in und um den Odenwald

Mit einem Klick können Sie sich über geförderte Projekte in unserer Region
und in vier weiteren LEADER-Regionen informieren.

Zur interaktiven Karte auf OpenStreetMap geht es hier.

 

 

-----------------------------------

Durchstarten in die Selbstständigkeit - 
Angebote für Existenzgründer, Gründungsinteressierte und Unternehmer

Bedingt durch die Corona-Pandemie mussten wir alle Informationsveranstaltungen im vergangenen dem Jahr absagen. Nun freuen wir uns, dass wir Ihnen wieder Veranstaltungen zum Thema Selbstständigkeit anbieten können.

In Kooperation mit der VHS Darmstadt-Dieburg und dem Standortmarketing Darmstadt-Dieburg sind nun zwei Seminare für Existenzgründer und oder Gründungsinteressierte mit den Experten Brita Möller und Andreas Görlich geplant.

Die Termine sind:

Dienstag, 04.05.2021 von 18.30 - 21.00 Uhr in den Räumen der VHS im Kreishaus Dieburg, Albinistraße 23, Raum 1108, EG

Dienstag, 06.07.2021 von 18.30 - 21.00 Uhr s.o.

Die Veranstaltungen sind gebührenfrei, eine Anmeldung unter regionalmanagement(at)darmstadt-dieburg.de jedoch erforderlich.

Neues aus der Region Darmstadt-Dieburg!

Newsticker vom 26. Januar 2021

+++Die erste Förderausschusssitzung im Jahr hat zwei Projekte als förderwürdig abgestimmt.+++

+++Die Hessischer Regionalforen haben für das "Übergangsjahr 2021" eine Pressemitteilung (siehe unter Pressemitteilungen) veröffentlicht.+++

+++ Starkes Land - Gutes Leben Aktionsplan für die ländlichen Räume in Hessen vorgestellt+++
"Die Förderung der ländlichen Räume ist ein Schwerpunkt der hessischen Landesregierung. Mit einem Aktionsplan wird in neun Handlungsfeldern mit mehr als 100 Instrumenten an der Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse gearbeitet. Alle Ministerien leisten dabei wichtige Beiträge, die unter dem gemeinsamen Dach „LAND HAT ZUKUNFT“ unter Leitung und Koordination des Hessischen Umweltministeriums gebündelt und sichtbar gemacht werden. Ebenfalls sorgt die Offensive für Vernetzung und Austausch lokaler Initiativen." (Quelle: Internetseite des HMUKLV) Weitere Informationen zum Aktionsplan finden Sie unter: www.land-hat-zukunft.de oder zum Download des Aktionsplans Hier!

 

Förderaufruf zum hessischen Gaststättenprogramm - 2.Förderrunde

Die Hessische Landesregierung weist aktuell darauf hin, dass eine zweite Runde für Anfang 2021 vorgesehen ist.

"Es wird mindestens zwei Aufrufe zur Antragstellung geben. Der erste Aufruf startete mit Datum 23.11.2020, der zweite ist für das erste Quartal 2021 vorgesehen. Übersteigt das Antragsvolumen die zur Verfügung stehenden Mittel, entscheidet ein Losverfahren. Betriebe die beim ersten Aufruf nicht zum Zuge kamen, können mit dem zweiten Aufruf erneut einen Antrag auf Zuwendung stellen."
(Auszug aus der Website des Ministeriums):

Wir möchten darüber informieren, dass die Hessische Landesregierung einen weiteren Förderaufruf startet. Als besondere Unterstützung in der Corona-Pandemie können hessische Gaststätten ab sofort Zuschüsse zur Anschaffung von Kühlgeräten, Spülmaschinen, Herde und anderen Wirtschaftsgütern erhalten. Dies teilten Umweltministerin Priska Hinz und Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Sonntag mit. Die Förderung besteht aus einem Festbetrag von 1.500 Euro für Investitionen von mindestens 2.000 Euro. Übersteigen die Anträge die zur Verfügung stehenden Mittel, entscheidet das Los. Anträge sind per E-Mail an die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen zu richten: gastronomie@wibank.de
Weitere Infos unter: https://wirtschaft.hessen.de/wirtschaft/corona-info/foerderaufruf-gastronomiebetriebe-hessen

 

LEADER in 2021 – Noch Fördergelder verfügbar!

Die LEADER-Förderperiode 2014-2020 in der Region Darmstadt-Dieburg hat zum Schlussspurt angesetzt. Das zuständige Ministerium HMUKLV und die Wirtschafts- und Infrastrukturbank haben mitgeteilt, dass noch Mittel für LEADER-Projekte in Höhe von 3 Millionen Euro in Hessen zur Verfügung stehen. Nach derzeitigem Stand können Projekte bis 1. April 2021 gemeldet werden. Da sich alle LEADER-Regionen in Hessen um diese Mittel bewerben, muss für die Region Darmstadt-Dieburg das Ziel lauten; Fördergelder für gute nachhaltige Projekte in unsere Region zu holen.

Interessierte Antragsteller – öffentliche wie private, Kommunen, Vereine und Privatpersonen – sind aufgerufen, ihre Vorhaben beim Regionalmanagement Darmstadt-Dieburg einzureichen! Denn es gibt für das aktuelle Förderjahr noch Mittel für die Bezuschussung innovativer Projekte.

Ausführliche Informationen zu den Förderprogrammen und weiteren Ansprechpartnern erhalten Sie beim Regionalmanagement der LEADER-Region Darmstadt-Dieburg (Tel. 06071/881-2067, E-Mail: regionalmanagement(at)darmstadt-dieburg.de) und beim Landkreis Darmstadt-Dieburg, Fachgebiet Dorf- und Regionalentwicklung (Tel. 06071/881-2108, E-Mail: h.michelssen@ladadi.de).

 

 +++Auf unseren Internetseiten unter der Rubrik Pressemitteilungen, können Sie weitere themenrelevante Mitteilungen aus der Region Darmstadt-Dieburg einsehen.+++

+++Sie wollten schon immer wissen, was ist eigentlich LEADER! Hier erfahren Sie mehr:+++

Informationen zu den Veranstaltungen, Ankündigungen, zum Förderverfahren und über bisher umgesetzte Projekte gibt es beim Regionalmanagement Darmstadt-Dieburg, Albinistraße 23 im Kreishaus Dieburg (Telefon 06071/881-2067) oder beim Fachgebiet Dorf- und Regionalentwicklung des Landkreises im Kreishaus Dieburg (Telefon 06151/881-2125).