Sie sind hier: Start & Aktuelles > Region > 
20.7.2018

 

Tag der hessischen LEADER-Regionen - 25 Jahre Regionalentwicklung in Hessen am 17.08.2018 in Homberg (Ohm)

Einladung

Programm-Flyer

++++++++++++++++++++++++++

 

Pressemitteilung des Regionalmanagements Darmstadt-Dieburg vom 4.06.2018

Aufruf zur Einreichung von Projektanträgen

++++++++++++++++++++++++++

 

Durchstarten in die Selbstständigkeit - Angebote für Existenzgründer, Gründungsinteressierte und Unternehmer

Alle Termine für diese Veranstaltungsreihe finden Sie hier!

 

 

 

 

 

 

 

Neues aus der Region Darmstadt-Dieburg!

Foto:Regionalamangement Darmstadt-Dieburg

Newsticker vom 3.Juli 2018

+++Der Sommer zeigt sich von seiner schönsten Seite und der Ländliche Raum der Region Darmstadt-Dieburg bietet Erholung, schattige Plätzchen und lädt zum Verweilen ein. Damit den Gästen der Region attraktive Naherholungsziele geboten werden können, hat der Förderausschuss auf der vergangenen Sitzung ein Projekt der Grube Messel als förderwürdig einstimmig bestimmt. Mit diesem Projekt soll ein Konzept zur Steigerung der Besuchernachfrage für das Welterbe Grube Messel erstellt werden. Weitere Informationen dazu finden Sie auch auf dieser Seite unter "Aktuelle Projekte"!+++

+++Hinweisen möchten wir Sie bereits jetzt schon auf ein besonderes Ereignis im August 2018. Unter dem Titel "25 Jahre Regionalentwicklung in Hessen" findet am 17. August 2018 in Homberg/Ohm im Vogelsberg eine Veranstaltung der Hessischen Regionalforen statt. Wie brachte es Priska Hinz, die hessische Umweltministerin, im Januar 2017 eingangs einer Presseerklärung so schön auf den Punkt: "Die Zukunft unseres Landes hängt maßgeblich von der Entwicklung ländlicher Räume ab." Die ländlichen Regionen Hessens profitieren von einer facettenreichen Förderkulisse. Darunter auch seit über 25 Jahren das LEADER-Entwicklungsprogramm der Europäischen Union. An diesem Tag laden die Hessischen Regionalforen alle Akteure und Interessierten des Ländlichen Raumes in Hessen ein, Antworten auf Fragen wie: Welche Erfahrungen haben Sie mit dem LEADERProgramm
oder generell mit den Förderprogrammen für den ländlichen Raum gemacht?
Was hat sich aus den jeweiligen Perspektiven der Landesregierung und der Regionen bewährt, was ist verbesserungswürdig und sollte reformiert werden?, zu finden. Diskutieren Sie mit uns auch die Frage, ob die fortschreitende Urbanisierung auf Kosten der ländlichen Räume eine volkswirtschaftlich sinnvolle Entwicklung darstellt!
Für Nachfragen zum Programm und zum Ablauf steht Ihnen das Regionalmanagement Darmstadt-Dieburg gerne zur Verfügung und wir freuen uns, wenn viele Akteure aus unserer Region diesen Tag mit uns gemeinsam gestalten und auch 25 Jahre LEADER in Hessen feiern werden.

+++ Seit der öffentlichen Vorstellung des Leader-geförderten Radverkehrskonzeptes im Landkreis Darmstadt Dieburg im Frühjahr haben erfreulicherweise schon die ersten Aktivitäten zur Umsetzung begonnen. Die Arbeitsgruppe, die die Erstellung des Radverkehrskonzeptes begleitet hatte, will sich zukünftig stärker für unterstützende Maßnahmen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit engagieren. Kommunikation ist für eine Steigerung des umweltfreundlichen Verkehrs besonders wichtig!
Für eine wirksame Radverkehrsförderung hat die Arbeitsgruppe bei Ihrem letzten Treffen im Juni auch eine Umsetzungsberatung in den Kommunen angeregt. Für Fragen, Ideen und Vorschläge zu diesem Thema können Sie das Regionalmanagement jederzeit gerne ansprechen. Nachfolgend stellen wir Ihnen einen äußerst interessanten Vortrag von Prof. Monheim zum Thema "Zukunft im Radverkehr" bereit.
Vortrag Radverkehr von Prof. Monheim+++

+++ Für 2018 gibt es noch Fördermittel! - Jetzt ist der richtige Zeitpunkt ein Förderprojekt auf den Weg zu bringen, denn für dieses Jahr stehen noch ausreichend Fördermittel aus dem Leader-Programm zur Verfügung. Kommunen, Vereine, Unternehmen und Privatpersonen können davon profitieren, wenn das Vorhaben in der Leader-Region Darmstadt-Dieburg umgesetzt werden soll und es zu den Entwicklungszielen der Region passt. Wer bereits eine Projektidee hat, kann sie gerne beim Regionalmanagement einreichen oder sich kurzfristig für eine Beratung anmelden. Informationen zu den Fördermöglichkeiten finden Sie auch unter "Förderung".
Das Regionalmanagement freut sich auf Ihre Projektvorschläge!
Eine entsprechende Pressemitteilung des Regionalmanagements finden Sie nebenstehend in der rechten Spalte.

+++Auf unseren Internetseiten unter der Rubrik Pressemitteilungen, können Sie weitere themenrelevante Mitteilungen aus der Region Darmstadt-Dieburg einsehen.+++

+++Sie wollten schon immer wissen, was ist eigentlich LEADER! Hier erfahren Sie mehr:+++

Informationen zu den Veranstaltungen und Ankündigungen sowie zum Förderverfahren und über bisher umgesetzte Projekte gibt es beim Regionalmanagement Darmstadt-Dieburg, Albinistraße 23 im Kreishaus Dieburg (Telefon 06071/881-2067) oder beim Fachgebiet Dorf- und Regionalentwicklung des Landkreises im Kreishaus Dieburg (Telefon 06051/881-2125).