Sie sind hier: Start & Aktuelles > Region > 
16.11.2018

Durchstarten in die Selbstständigkeit - Angebote für Existenzgründer, Gründungsinteressierte und Unternehmer

Am 21.11.2018 findet in der Bücherinsel in Dieburg ein Erfahrungsaustausch "Existenzgründung" mit einem Impulsvortrag eines Gründers/einer Gründerin statt.

Alle Termine für diese Veranstaltungsreihe finden Sie
 hier!

 

Neues aus der Region Darmstadt-Dieburg!

Foto: Regionalmanagement Darmstadt-Dieburg

Newsticker vom 30. Oktober 2018

+++Mitgliederversammlung am 20.11.2018 in Groß-Bieberau
Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) im Standortmarketing Darmstadt-Dieburg e.V. lädt am 20.11.2018 zur ihrer jährlichen Mitgliederversammlung in das Bürgerzentrum nach Groß-Bieberau ein. Neben den obligatorischen Inhalten soll auch das Thema "Nachfolge in Handwerks- und Gastronomiebetrieben" aufgegriffen werden. Dazu werden kompetente Gesprächspartner über die aktuelle Situation in der Region Darmstadt-Dieburg und über mögliche Unterstützungsformen Auskunft geben. Einladung zum Download +++

+++Neue Förderaufrufe für das Jahr 2019
Das Hessische Umweltministerium hat die Aufrufe zur Förderung von Kleinstunternehmen der Grundversorgung sowie zur Förderung von regionaltypischen Ferienhäusern und Ferienwohnungen für das Jahr 2019 veröffentlicht. Ab sofort können sich Interessierte darüber beim Regionalmanagement informieren (Tel. 06151-8812067, regionalmanagement(at)darmstadt-dieburg.de) oder auf den Internetseiten unter dem Menüpunkt "Förderung" nachlesen.

+++Landtourismus liegt im Trend! Vielfältige Beispiele zeigen, wie wir (Gesellschafts-)Trends bei uns in Hessen beispielgebend umsetzen. Wissen Sie schon, wie Sie diese Entwicklungen in Zukunft für Ihr eigenes Angebot nutzen können? Wie kann aus „typisch hessisch“ regionale Stärke und verlässliche Qualität werden?

Hessische Baukultur und regionale Kulinarik als Erfolgsfaktor im Landtourismus sind die zentralen Themen einer Veranstaltungsreihe im November 2018 und Februar 2019, die vom Hessischen Umweltministerium, der Hessen Agentur und den hessischen IHKn angeboten wird. Am 6. November 2018 um 15 Uhr startet die Reihe “Baukultur” in unserer Leader-Region. Veranstaltungsort ist das Hofgut in Habitzheim. Bei Interesse können Sie sich bis zum 31.10.2018 bei der IHK Darmstadt per Mail an kreutz(at)darmstadt.ihk.de oder telefonisch unter 06151-8711212 anmelden.
Den Einladungs-Flyer mit Programm finden Sie hier. +++

+++ In der vergangenen Förderausschusssitzung am 27.09.2018, die gleichzeitig auch die letzte Abstimmungsmöglichkeit über LEADER-Projekte in diesem Jahr war, sind insgesamt 5 Vorhaben als förderwürdig beschlossen wurden. Über die konkreten Auswahlergebnisse können Sie sich unter Projekte -> Aktuelle Projekte informieren. Die nächsten Termine zur Auswahl von LEADER-Projekten im Jahr 2019 stehen schon fest. Diese sind:

28. Februar 2019
11. April 2019
13. Juni 2019
15. August 2019
19. September 2019+++

 +++Veranstaltungsreihe "Anders Wohnen" im Herbst 2018
Das neue Programm ist im Oktober gestartet und befasst sich damit, welche Wohnformen schon heute in der Region praktiziert werden und welche sich noch entwickeln können. Die Teilnehmer können sich nicht nur informieren, sondern auch Kontakte knüpfen und eigenen Initiativen vorstellen. Den aktuellen Programmflyer finden Sie hier. Anmeldungen zu den Veranstaltungen und Informationen zum "Runden Tisch Anders Wohnen" erhalten Sie beim Regionalmanagement regionalmanagement(at)darmstadt-dieburg.de, Tel. 06071-8812067, Ansprechpartnerin ist Dorte Meyer-Marquart.+++

+++Auf unseren Internetseiten unter der Rubrik Pressemitteilungen, können Sie weitere themenrelevante Mitteilungen aus der Region Darmstadt-Dieburg einsehen.+++

+++Sie wollten schon immer wissen, was ist eigentlich LEADER! Hier erfahren Sie mehr:+++

Informationen zu den Veranstaltungen und Ankündigungen sowie zum Förderverfahren und über bisher umgesetzte Projekte gibt es beim Regionalmanagement Darmstadt-Dieburg, Albinistraße 23 im Kreishaus Dieburg (Telefon 06071/881-2067) oder beim Fachgebiet Dorf- und Regionalentwicklung des Landkreises im Kreishaus Dieburg (Telefon 06051/881-2125).