Sie sind hier: Start & Aktuelles > Region > 
19.4.2018

Durchstarten in die Selbstständigkeit

Durchstarten in die Selbstständigkeit – Angebote für Existenzgründer, Gründungsinteressierte und Unternehmer

Alle Termine für diese Veranstaltungsreihe finden Sie hier!

 

 

 

Neues aus der Region Darmstadt-Dieburg!

Newsticker vom 21. März 2018

+++Hessische Ministerin Priska Hinz besucht unsere LEADER-Region in Otzberg-Ober-Klingen. Bürgermeister Weber und Vertreter*innen des Ortsbeirates und die Familie Lutz begrüßten die Ministerin und stellten Projekte vor, die aus Mitteln der Dorf- und Regionalentwicklung gefördert wurden. Weitere Informationen finden Sie in nachfolgender Pressemitteilung des Ministeriums. Auch das Darmstädter Echo berichtete über den Besuch.+++

+++Nachruf: Wir sind traurig, dass unser langjähriges Förderausschussmitglied Herr Otto Diehl gestorben ist. Herr Diehl hat unsere Arbeit im Förderausschuss durch seine gewissenhafte und freundlich wertschätzende Kritik sehr bereichert - nicht zuletzt durch seinen feinen leisen Humor. Wir werden uns noch lange gern an ihn erinnern und danken für die Zeit, die er uns geschenkt hat.+++

+++Im Rahmen der Arbeit der Arbeitsgruppen sind die Aktivitäten im vollen Gange und am 05. Februar 2018 hat eine Veranstaltung zum Thema "Crowdfunding" stattgefunden. Josef Bühler von neuland+ aus Aulendorf konnte den interessierten Teilnehmenden einen informativen Vortrag über diese alternative Finanzierungsmöglichkeit in der Regionalentwicklung liefern. Sie sind neugierig geworden? Hier finden Sie die Präsentation von Josef Bühler zum Thema Crowdfunding.+++    

  +++Neu auf unseren Internetseiten ist übrigens die Rubrik Pressemitteilungen, auf der Sie themenrelevante Mitteilungen aus der Region Darmstadt-Dieburg einsehen können.+++

+++Sie wollten schon immer wissen, was ist eigentlich LEADER! Hier erfahren Sie mehr:+++

Informationen zu den Veranstaltungen und Ankündigungen sowie zum Förderverfahren und über bisher umgesetzte Projekte gibt es beim Regionalmanagement Darmstadt-Dieburg, Albinistraße 23 im Kreishaus Dieburg (Telefon 06071/881-2067) oder beim Fachgebiet Dorf- und Regionalentwicklung des Landkreises im Kreishaus Dieburg (Telefon 06051/881-2125).