Sie sind hier: Start & Aktuelles > Region > 
16.1.2017

Runder Tisch Anders Wohnen

Am 20. Januar 2017 findet von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Stadthalle Groß-Umstadt, Am Darmstädter Schloß 6 in 64823 Groß-Umstadt die Auftaktveranstaltung zu diesem Thema statt. Auf der Suche nach Netzwerk-partnern für Neue Wohnformen und Wohnberatung in der Region Darmstadt-Dieburg soll diese Veranstaltung der "AG Wohnen" der LEADER-Region Darmstadt-Dieburg, Menschen zusammenführen, die sich beruflich oder ehrenamtlich mit neuen Wohnformen für alle Generationen beschäftigen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

 

 

Neues aus der Region Darmstadt-Dieburg!

Newsticker vom 13.01.2017

+++Kaum ist das Jahr gestartet, die versendeten Grußkarten sind eigentlich noch frisch, da geht es auch gleich Schlag auf Schlag los mit den Informationen, die wir Ihnen regelmäßig auf diesen Seiten zur Verfügung stellen werden. Die erste Eintragung vom Newsticker kennen Sie bereits und heute ist die Meldung über das Radverkehrskonzept des Landkreises Darmstadt-Dieburg neu. Lesen Sie weiter unten den Aufruf zum Mitmachen.+++

+++Wie Sie auf der rechten Spalte erkennen können, findet die erste große Veranstaltung und das erste Aufeinandertreffen vieler Akteure in diesem Jahr bereits am 20. Januar 2017 statt. Zahlreiche Anmeldungen zeugen von einem großen Interesse an dem Thema "Anders Wohnen". Natürlich informieren wir Sie auch auf diesen Seiten über die Ergebnisse des "Runden Tisches Anders Wohnen" in Groß-Umstadt.+++

+++Erstellung des Radverkehrskonzeptes - MITMACHEN ERWÜNSCHT! Bei der Erstellung des Radverkehrskonzeptes setzt der Landkreis Darmstadt-Dieburg und die LEADER-Region LAG Darmstadt-Dieburg auf das Mitwirken der Bürgerinnen und Bürger. "Als Nutzer der Radwege wissen Sie am besten, wo Gefahrtenstellen für den Radverkehr liegen, wo es schlecht zu befahrende Streckenabschnitte gibt und wo geeignete Radverbindungen komplett fehlen. Dafür wurde eigens die Internetplattform www.radforum-ladadi.de eingerichtet". Bis zum 28 Februar 2017 können mangelhafte oder fehlende Radverkehrsverbindungen sowie Gefahrenstellen in eine interaktive Karte eingezeichnet und kommentiert werden.

Mitmachen erwünscht: www.radforum-ladadi.de

Die Meldungen fließen dann direkt in den Planungsprozess mit ein. Im Herbst 2017 sollen die bis dahin abgestimmten Virschläge zur Verbesserung der Radfahrbedingungen sowie ein erläuternder Abschlussbericht vorliegen. Weitere Informationen auch unter Kreisausschuss des Landkreises Darmstadt-Dieburg, Fachbereich Wirtschaft, Standort- und Regionalentwicklung, Christine Girschick, Jägertorstraße 2017, 64289 Darmstadt, Telefon 06151/881-1018 oder radverkehr@ladadi.de+++

+++Durchstarten in die Selbstständigkeit – Angebote für Existenzgründer, Gründungsinteressierte und Unternehmer
Auch im neuen Jahr 2017 bieten wir Seminare, Workshops und Austausch für Gründungsinteressierte an.
Wir starten in das Jahr mit einer Informationsveranstaltung am Montag, den 06. Februar 2017. Die Referentin und Marketingexpertin Brita Möller wird in dieser Veranstaltung ganz generell über eine Gründung, deren Besonderheiten und das notwendige Rüstzeug sprechen. Im Weiteren wird sich darüber ausgetauscht, was Selbstständigkeit bedeutet, was es für Besonderheiten zu beachten gibt, bei einer Gründung in Vollexistenz oder im Nebenerwerb. Welche Voraussetzungen sind für die Selbstständigkeit notwendig?
Die Informationsveranstaltung beginnt um 18.30 Uhr, endet um 21.00 Uhr und findet in der Volkshochschule Darmstadt-Dieburg in der Albinistraße 23, 64807 Dieburg statt.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen nimmt das Regionalmanagement gerne entgegen (Telefon: 06071 / 881-2067 oder per Email: regionalmanagement@darmstadt-dieburg.de).
Auch können Sie sich wieder für eine Stunde kostenlose Beratung bei der 'Dieburger Gründer- und Unternehmersprechstunde' durch Manfred Bernhardt von den Wirtschaftspaten e.V. anmelden. Die Sprechtage finden immer dienstags ab 9.30 Uhr statt und zwar das erste Mal am 21. Februar 2017. Eine Anmeldung ist erforderlich und erfolgt per Telefon 06151-16-38034 oder über www.h-da.de/career/anmeldung oder career-center@ha-da.de.
Die weiteren Termine der Veranstaltungsreihe finden Sie hier!+++

+++Sie wollten schon immer wissen, was ist eigentlich LEADER! Hier erfahren Sie mehr:+++

Informationen zu den Veranstaltungen und Ankündigungen sowie zum Förderverfahren und über bisher umgesetzte Projekte gibt es beim Regionalmanagement Darmstadt-Dieburg, Albinistraße 23 im Kreishaus Dieburg (Telefon 06071/881-2067) oder beim Fachgebiet Dorf- und Regionalentwicklung des Landkreises im Kreishaus Darmstadt-Kranichstein (Telefon 06051/881-2110).