Sie sind hier: Kontakt & Service > Aufgaben > 
20.9.2019

Zuständigkeiten in den Arbeitsgruppen

Damit die Arbeit in den Arbeitsgruppen von dem Wissen aus der Region auch profitieren kann, ist es sinnvoll Ihnen die Zustsändigkeiten in den Arbeitsgruppen zu nennen.

Für die Arbeitsgruppen "AG Bürgerstiftung", "AG Gewerbeevent" und "AG Regionales Radwegekonzept für den Alltagsverkehr" ist Martina Rosanski Ihre Ansprechpartnerin.

Für die Arbeitsgruppen "AG Gemeinschaftlich Wohnen" und "AG Innenentwicklung" ist Dorte Meyer-Marquart für Sie da.

Für die Arbeitsgruppen "AG Qualitätsoffensive Tourismus und One-Night-Stand" ist Hannes Werner-Busse der Ansprechpartner.

Die Aufgaben des Regionalmanagements

Das Regionalmanagement hat die laufende Geschäftsführung der Lokalen Aktionsgruppe. Es kümmert sich um die entscheidungsreife Aufbereitung der Projekte, die der Weiterentwicklung der Region dienen. Das Management bereitet die Sitzungen der Gremien der Lokalen Aktionsgruppe inhaltlich und organisatorisch vor.

Außerdem engagiert es sich für die langfristige Organisation und Finanzierung der Lokalen Aktionsgruppe über den derzeitigen Förderzeitraum hinaus.

Die Rolle und die Aufgaben des Regionalmanagements im LEADER-Programm sind zusammengefasst anschaulich unter folgendem Link der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume nachzuschlagen.

www.netzwerk-laendlicher-raum.de/regionen/leader

Hessische Regionalforen

In der laufenden Förderperiode 2014 – 2020 sind in Hessen 24 Regionen durch das Ministerium als LEADER-Regionen anerkannt worden. Damit sich diese Regionen untereinander austauschen können sind alle Regionen in dem Verein Hessische Regionalforen e.V. organisiert. In diesem Forum treffen sich die Regionalmanager der einzelnen LEADER-Förderregionen. Gegenseitig wird hier von guten Beispielen gelernt, Projektideen werden weitergegeben und regionsübergreifende Kooperationen realisiert. Mehr unter: www.hessische-regionalforen.de